BRING DAS VELO NACH HAUSE

Zum 5 Jahr-Jubiläum der ROTES VELO wurde
ein grosses Fest gefeiert.  

Die eingeladenen Gäste waren alle, ob Zuschauer oder Performer. Der Tisch lud ein sich zu setzen, so wurde der Tisch zur Bühne und der Fremde zum Gast.


Die physische Tanz-Theater-Performance integriert 18 Performer unterschiedlicher Generationen und Professionen.

ALLES GUETI spricht alle Sinne an, es ist ein Fest, das man sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken kann.  Eine Performance, die den Zuschauer vergessen lässt, was Laie, Profi oder Alter ist, sondern ihn in ein Universum mitnimmt, das allein von Menschlichkeit geprägt ist.

Informationen

KÜNSTLERISCHE LEITUNG:
Exequiel Barreras

MUSIKALISCHE LEITUNG:
Raoul Alain Nagel

PERFORMANCE: Marcel Affentranger, Denis Cvetkovic, Hans Guggenheim, Patsch B. Guggenheim-Ami,
Marie-Louise Hanenberg,
Lino Carl Fuhrmann, Renata Hoffmann, Hella Immler, Sandra Klimek,
Emilia Netzer, Pablo Maerten,
Valérie Maerten, Giulia Mascherpa,
Raoul Alain Nagel, Susanna Röösli,
Robina Steyer, Jack Widdowson,
Margitta Zierer

LICHT: Boris Knorpp


PRODUKTIONSLEITUNG: Hella Immler


DAUER: 60 Minuten


PRODUKTION: Alles Gueti! / 2017

Aufführungen

Premiere:
29. Januar 2017, Grabenhalle St.Gallen

Weitere Vorstellungen:
31. Januar 2017, Grabenhalle St.Gallen

Medienberichte

Die Kompanie hat ein halbes Jahr an diesem Generationsprojekt gearbeitet (…)

St.Galler Tagblatt, 28. Januar 2017

Ein Fest zum Tanzen und Geniessen. (…)

ostschweizerinnen.ch, 23. Januar 2017

Alles Gueti forscht in unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen den grossen Themen des menschlichen Zusammenlebens nach. (…)

Moving  Emotions, Januar 2017

Es sind uns immer mehr Türen aufgegangen», sagt Hella Immler im Rückblick auf fünf Jahre Rotes Velo. (…)

Saiten Magazin, 28. Januar 2017

«Alles Gueti» forscht in unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen den wirklich grossen Themen nach. (...) 

der puck», 1. Februar 2017

Das «Rote Velo», gut in Schwung gekommen und vernetzt mit anderen Akteuren der freien Szene (…)

St.Galler Tagblatt, 20. März 2017

Unterstützung

Stadt St.Gallen

Kulturförderung Kanton St.Gallen

Amt für Gesellschaftsfragen St.Gallen

Migros Kulturprozent

Avina Stiftung

Schweizerische Interpretenstiftung

Ostschweizer Stiftung für Musik / Theater

Werkbeitrag der Stadt St.Gallen

KOMPANIE-MITGLIEDER

  • DENIS CVETKOVIC

    DENIS CVETKOVIC

    Gast-Performer

    ist 1993 geboren. Nach der Grundausbildung an der Zürcher-Tanztheaterschule (ZTTS) im Tanzwerk101, wechselte er an die Höhere Fachschule für Urbanen und Zeitgenössischen Bühnentanz Zürich.
    PRODUKTIONEN
    Alles Gueti
  • EXEQUIEL BARRERAS

    EXEQUIEL BARRERAS

    Künstlerische Leitung / Choreograf / Performer

    wurde 1984 in Cordoba/Argentinien geboren und erhielt dort seinen ersten Tanzunterricht. 2001 zeichnete ihn die Julio Boccia und Chet Walker Stiftung mit einem Stipendium aus, worauf er ein Jahr später Ensemblemitglied des Ballet Contemporáneo del Teatro San Martín wurde. Seit 2005 erarbeitet er eigene Stücke, die in Argentinien, Deutschland, Schweiz und den USA gezeigt wurden. Seit 2009 arbeitet er in Europa. Nach einer Spielzeit am Landestheater Coburg wechselte er in die Tanzkompanie des Theaters St.Gallen, wo er von 2010 bis 2014 unter der Leitung von Marco Santi als Tänzer und zeitweise als Assistent der Kompanie engagiert war und von 2014 bis 2017 unter der Leitung von Beate Vollack. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er Tänzer und choreografischer Assistent am Stadttheater Bern an der Seite von Estefania Miranda. 2011 gründete er die ROTES VELO die seitdem jährlich ein bis zwei neue Produktionen kreiert und 2016 den Werkbeitrag der Stadt St. Gallen erhielt.
  • HELLA IMMLER

    HELLA IMMLER

    Künstlerische Leitung / Produktionsleitung / Performerin

    wurde 1983 in Massat/Frankreich geboren. Sie studierte Tanz in Berlin und an der Hochschule für Kunst Arnheim, ArtEZ in den Niederlanden. Ab 2008 war sie Ensemblemitglied am Tanztheater Osnabrück und von 2009 bis 2014 am Theater St.Gallen engagiert. Seit 2009 leitet sie Tanzimprovisationskurse für Menschen ab 50 Jahren, Kindertanz und zeitgenössischen Tanz und unterrichtet regelmässig das Profitraining in St. Gallen, Basel, Dornbirn und in Köln. 2011 gründete sie die ROTES VELO Kompanie, mit der sie als Produktionsleiterin und Tänzerin mehrere Produktionen realisierte, sowie den Dokumentarfilm Tanz im Alter produzierte. Seit 2015 ist sie Gesamtleiterin für das Tanzfest St. Gallen. Sie arbeitet als freischaffende Tänzerin, Projektleiterin und bei der Theodora Stiftung als Kinderspitalclown.
  • JACK WIDDOWSON

    JACK WIDDOWSON

    Performer

    wurde 1992 in Bath geboren und schloss seine Ausbildung 2011 an der Tring Park School for the Performing Arts ab. Von 2011 bis 2013 absolvierte er einen Masterstudiengang an der London Contemporary Dance School parallel zu seinem Engangement bei Bern Ballet. Anschliessend tanzte er ein Jahr am Staatstheater Darmstadt und von 2014-2016 am Theater St. Gallen. Als freischaffender Tänzer arbeitet er nun europaweit.
  • RAOUL NAGEL

    RAOUL NAGEL

    Musikalische Leitung / Performer

    arbeitet als Sänger, Produzent und Komponist in der Schweiz und in Deutschland. Sein Schaffen zeichnet sich vorallem durch den Einsatz seiner Stimme aus und das Mischen zeitgenössischer Musik mit traditionellen Musikstilen. Raoul Nagel arbeitet für Theater, Radio und Fernsehen. Er tritt als Solokünstler auf und bildet zusammen mit Emma Skyllbäck die Musikgruppe «The Moment Yes». Er arbeitete mit der ROTES VELO als musikalischer Leiter und Performer.
  • ROBINA STEYER

    ROBINA STEYER

    Gast-Performerin

    ist 1984 in Berlin geboren. Sie ist Tänzerin im Theater St. Gallen und wirkte bei der Produktion SuperwoMen als Assistentn mit, sowie als Performerin in Alles Gueti!
    PRODUKTIONEN
    Alles Gueti SuperwoMen
  • SANDRA KLIMEK

    SANDRA KLIMEK

    Gast-Performerin

    ist 1989 in Polen geboren. Sie war von 2011 bis 2014 Ensemblemitglied des Theater St. Gallen und ist nun freischaffende Tänzerin.
    PRODUKTIONEN
    Alles Gueti